Es ist tatsächlich schon über ein halbes Jahr her, dass ich meine Leseliste für insgesamt zehn Jahre aktualisiert habe – aktuell sind davon noch etwa acht Jahre und neun Monate übrig.

Ich muss ehrlich zugeben, dass ich in den vergangenen Monaten gar nicht so viele Bücher gekauft habe, was mich selbst ein wenig überrascht. Aber durch all das, was in den letzten Monaten so vorgefallen ist, habe ich leider viel zu wenig Zeit für die Literatur aufgewendet. Aus diesem Grund finden sich auch nur wenige neue Bücher in meiner Liste. Aber hey – zumindest kann ich ein paar davon als gelesen markieren :)

Ab geht’s!

1. Northanger Abbey – Jane Austen
2. Emma – Jane Austen
3. Der Anschlag – Stephen King
4. Der dunkle Turm, Band 1 – Stephen King
5. Der Schrecksenmeister – Walter Moers
6. Juliet, Naked – Nick Hornby
7. Fever Pitch – Nick Hornby
8. Das Lied von Eis und Feuer: Der Sohn des Greifen – George R. R. Martin
9. Das Lied von Eis und Feuer: Ein Tanz mit Drachen – George R. R. Martin
10. Der Heckenritter von Westeros – George R.R. Martin
11. City of Bones – Cassandra Clare
12. Die Säulen der Erde – Ken Follett
13. Paris: Ein Fest fürs Leben – Ernest Hemingway
14. The Short Happy Life of Francis Macomber – Ernest Hemingway
15. Der Hobbit – J. R. R. Tolkien
16. Per Anhalter durch die Galaxis – Douglas Adams
17. Irrungen, Wirrungen – Theodor Fontane
18. Racheklingen – Joe Abercrombie
19. Macbeth – William Shakespeare
20. Much Ado About Nothing – William Shakespeare
21. Goethe I (Gesamtwerk) – Johann Wolfgang von Goethe
22. Goethe II (Gesamtwerk) – Johann Wolfgang von Goethe
23. Goethe III (Gesamtwerk) – Johann Wolfgang von Goethe
24. Der große Gatsby – Francis Scott Fitzgerald
25. The Slow Regard of Silent Things – Patrick Rothfuss
26. Der Hund von Baskerville – Arthur Conan Doyle
27. Tintenherz – Cornelia Funke
28. Die Bücherdiebin – Markus Zusak
29. Jane Eyre – Charlotte Bronte
30. 1984 – George Orwell
31. Johnny Depp: Der Mann hinter den Masken – Thomas Fuchs
32. Tim Burton: Der melancholische Magier – Mark Salisbury
33. Gone Girl – Gillian Flynn
34. Der Verschollene – Franz Kafka
35. Das Bildnis des Dorian Gray – Oscar Wilde
36. Der Medicus – Noah Gordon
37. Die Gilde der schwarzen Magier: Die Rebellin – Trudi Canavan
38. Die Saga vom Dunkelelf: Der dritte Sohn – R. A. Salvatore
39. 1Q84 – Haruki Murakami
40. Kalte Asche – Simon Beckett
41. Anna Karenina – Leo N. Tolstoi
42. David Copperfield – Charles Dickens
43. American Psycho – Bret Easton Ellis
44. Tödliche Spiele – Suzanne Collins
45. Gefährliche Liebe – Suzanne Collins
46. Flammender Zorn – Suzanne Collins
47. Kind 44 – Tom Rob Smith
48. Final Cut – Veit Etzold
49. A Clockwork Orange – Anthony Burgess
50. Still Alice – Lisa Genova
51. Die Welle – Morton Rhue
52. Das Rosie-Projekt – Graeme Simsion
53. Tschick – Wolfgang Herrndorf
54. Die Physiker – Friedrich Dürrenmatt
55. Alice im Wunderland – Lewis Carroll
56. Der „Circle“ – Dave Eggers
57. Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid – Fredrik Backman
58. Finderlohn – Stephen King
59. Gehen, ging, gegangen – Jenny Erpenbeck
60. Der Palast der Meere – Rebecca Gablé
61. Das Haupt der Welt – Rebecca Gablé
62. Content Inc. – Joe Pulizzi
63. Stark: The Dark Half – Stephen King
64. Not That Kind Of Girl – Lena Dunham
65. Harry Potter And The Cursed Child – Jack Thorne, J. K. Rowling, John Tiffany
66. Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry – Rachel Joyce
67. Carrie – Stephen King
68. Shining – Stephen King

Zu Carrie von Stephen King muss ich noch erwähnen, dass ich das Werk vor rund zehn bis zwölf Jahren schon einmal begonnen habe, es dann jedoch nicht ganz durchziehen konnte, da ich es in meinem damaligen Alter doch leicht verstörend fand. Doch sobald ich mein aktuelles Werk Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry gelesen habe, kommt definitiv ein King-Werk als nächstes dran!

Artikel zu diesem Thema:

100 Bücher in 10 Jahren – Update #4
100 Bücher in 10 Jahren – Update #3
100 Bücher in 10 Jahren – Update #2
100 Bücher in 10 Jahren – Update #1
100 Bücher in 10 Jahren – Update