Pieces of Emotion

Bücherwurm, Serienfreak & Schreiberling

Blogparade: 10 x Ich – Filme aus meinem Geburtsjahr

Über den großartigen Bullion habe ich eine Blogparade gefunden, welche unsere liebe Friedl von Grimm ins Leben gerufen hat: Angelehnt an Miss Booleanas Blogparade fordert sie uns auf, 10 Filme aus unserem Geburtsjahr aufzulisten, die uns begeistern.

Ich bin im Jahr 1991 geboren und gehöre damit wahrscheinlich zu den jüngsten Bloggern aus unserer Community. Mal schauen, womit mich mein Geburtsjahr bisher erfreuen konnte 😉

1. Das Schweigen der Lämmer
Wer von uns hat „Das Schweigen der Lämmer“ nicht gesehen? Der Thriller mit Anthony Hopkins und Jodie Foster gehört zu den absoluten Klassikern – zumal hier der Psychopath und Serienmörder Hannibal im Vordergrund steht. Hopkins und Foster bilden ungewöhnliches, aber fesselndes Team; beide Schauspieler zeigen den ganzen Film über ihr Können. Zwar ist es schon länger her, dass ich den Streifen gesehen hab, doch an die erste Begegnung der beiden kann ich mich noch genau erinnern. Gruselig, aber unfassbar spannend!

2. Robin Hood – König der Diebe

Erst vor wenigen Tagen habe ich diesen Film erwähnt, da mit Alan Rickman ein ganz großer Schauspieler von uns gegangen ist. Als Sheriff von Nottingham überzeugt er auf ganzer Linie, doch auch Kevin Costner gibt einen hervorragenden Robin Hood ab!

3. Grüne Tomaten
Den Film hatte ich schon in Miss Booleanas Blogparade erwähnt als einen der schönsten Film aus meinem Geburtsjahr. „Grüne Tomaten“ ist ein wundervoller Streifen über eine Frau, die lernt, sich selbst zu lieben und sich nicht von anderen Menschen herumkommandieren zu lassen.

4. Hot Shots!

Zuletzt habe ich diesen Film an Silvester gesehen und musste erst einmal lachen, weil Charlie Sheen, Jon Cryer und Ryan Stiles dort mitspielen – drei Personen, die auch zum Cast von „Two and a half men“ gehör(t)en. Das war mir früher natürlich nicht aufgefallen, heute ist es umso lustiger. Überhaupt macht „Hot Shots“ nach über 20 Jahren noch immer eine ganz gute Figur. Auch wenn die Witze zwischenzeitlich wirklich mehr als dämlich sind.

5. Die Schöne und das Biest
„Die Schöne und das Biest“ gehört in jedem Fall zu den schönsten Disneyfilmen, die jemals gedreht wurden. Dabei ist Belle natürlich ein Großteil zu verdanken, denn immerhin ist sie intelligent, belesen und ein Mensch, der sich für seine Liebsten opfert. Doch auch die Sidekicks, allen voran natürlich Tassimo, sorgen für die passende Stimmung und einige großartige Witze.

6. Die Addams Family
Auch „Die Addams Family“ ist ein Klassiker, den vielleicht nicht jeder gesehen, aber von dem auf jeden Fall schon alle gehört haben. Immerhin handelt es sich hier um eine leicht merkwürdige, aber dennoch liebenswürdige Familie – auch wenn Wednesday Adddams eher selten zeigt, dass sie mehr empfindet als Hass und Verachtung für andere Menschen.

7. Manta, Manta
Hach, Til. Schon damals warst du ein echt lustiger Typ, auch wenn deine Stimme da schon ein wenig genervt hat 😀 Ich fand „Manta, Manta“ großartig, vor allem Til Schweiger in der Hauptrolle. Ich hatte es letztens schon erwähnt: Ihr könnt sagen, was ihr wollt – als Schauspieler kann Til wirklich was. Und das hat er schon zu Beginn der 90er Jahre beweisen können.

8. Hook
Dustin Hoffman als Hook und Robin Williams als Peter Pan – eine ideale Besetzung! Ich finde den Film großartig, habe ihn allerdings erst vor vier oder fünf Jahren das erste Mal gesehen. Robin Williams mochte ich sowieso seit jeher, auch wenn er des Öfteren als albern abgestempelt wurde. Ich glaube, „Hook“ schaue ich mir demnächst nochmal an.

9. Der Froschkönig
Ich glaube, fast jedes Märchen wurde etliche Male verfilmt – so natürlich auch „Der Froschkönig“. Die Verfilmung aus dem Jahr 1991 kenne ich noch von früher und finde sie auch heute noch ziemlich amüsant. Allein die Dialoge sorgen dafür, dass ich den Streifen nicht ganz so ernst nehmen kann.

Leider stehen in meiner Liste nur neun Filme aus dem Jahr 1991. Ich weiß, dass ich hier noch einige Streifen nachzuholen habe. Als Ersatz für den fehlenden Film sind hier zwei Serien, die 1991 zum ersten Mal im TV erschienen:

Darkwing Duck



Quelle: YouTube-Channel „analphabet89″ (Stand: 17.01.2016)

Die Dinos



Quelle: YouTube-Channel „Joki58″ (Stand: 17.01.2016)

« »

© 2017 Pieces of Emotion. Theme by Anders Norén.

%d Bloggern gefällt das: