Pieces of Emotion

Bücherwurm, Serienfreak & Schreiberling

Serienparade #9: Kindheitserinnerungen

Mit dem Thema Kindheitserinnerungen hat Frau Margarete etwa angesprochen, das vermutlich uns allen am Herzen liegt. Ich denke, jeder von uns wird durch die Formate beeinflusst, die er in seinen jungen Jahren lieben gelernt hat. Bei mir waren das folgende Serien:

  • Die Gummibärenbande
  • Käpt’n Balu
  • Chip & Chap
  • Pokemon
  • Die Sendung mit der Maus
  • Schloss Einstein
  • Die Pfefferkörner

Quelle: YouTube-Channel „RetroBoter“ (Stand: 23.10.2015)

Wie ihr dabei seht, hab ich mich als Kind eher auf Zeichentrickserien konzentriert und nur wenige Formate mit realen Schauspielern gesehen. Aber Schloss Einstein und die frechen Kinder von Die Pfefferkörner mussten sein!
Das sieht aus, als hätte ich in jungen Jahren viel fern gesehen. Das stimmt aber keineswegs: Meine Mutter hat darauf geachtet, dass wir täglich maximal 30 Minuten, später dann höchstens 60 Minuten vor dem TV saßen. Glücklicherweise wurden all diese Serien regelmäßig wiederholt. Anders hätte ich sie auch gar nicht alle sehen können – drei davon waren schon vor meiner Geburt abgedreht.

Quelle: YouTube-Channel „CartoonPool“ (Stand: 23.10.2015)

Mh, ich habe mich dabei eigentlich nicht bewusst auf ein Thema konzentriert, aber anhand der Serien lässt sich gut erkennen, dass für mich besonders die Darstellung von Familie und Freundschaft immer wichtig war. Und Die Sendung mit der Maus hat das nötige Wissen geliefert 😉 Ich muss zugeben, dass ich diese Kinderserien von damals noch heute liebe. Letztens erst habe ich wieder von der Maus und Pokèmon ein paar Folgen gesehen – es war wunderbar! Meiner Meinung nach lässt man von diesen Formaten auch nie ganz los. Das gilt nicht nur für Serien, sondern auch für Filme und Bücher. Denn die Kindheit ist zwar eine verdammt kurze, aber dafür auch verdammt wichtige Zeitspanne. Und die Formate, die uns durch diese Zeit begleiten, werden wir so schnell nicht vergessen.

Quelle: YouTube-Channel „Mathias G“ (Stand: 23.10.2015)

Ich muss ja sagen, dass ich von dem heutigen Programm nicht viel mitbekomme. Aber das, was ich gesehen habe, begeistert mich absolut nicht. Gut, die Serien zum Kung Fu Panda oder zu den Pinguinen aus Madagaskar sind nicht schlecht. Aber wer einmal durch Disney Channel oder Nickelodeon zappt, wird unheimlich viel Schwachsinn finden. Da finde ich es schade, dass nur wenige der Serien von damals überlebt haben.

« »

© 2017 Pieces of Emotion. Theme by Anders Norén.

%d Bloggern gefällt das: