Pieces of Emotion

Bücherwurm, Serienfreak & Schreiberling

Blogger entdecken #10: Der Filmtipp

Nachdem die Rubrik „Blogger entdecken“ aufgrund von Zeitmangel meinerseits kurze Zeit aussetzen musste, ist sie nun mit neuen Tipps zurück – erneut stelle ich euch Blogger vor, die ich im Netz gefunden habe, die trotz ihrer großartigen Qualität bisher nur wenige (aktive) Leser besitzen. Im heutigen Beitrag dürft ihr mit mir Der Filmtipp entdecken!

Wer ist der Autor des Blogs?
Um den Filmtipp kümmert sich Micha, der seine Lebensdaten mit Hollywood verbindet. Micha hat Public Relations und Journalismus verdient und beim Kino für einige Zeit hinter die Kulissen geschaut. Seine Leidenschaft für Filme begleitet ihn seit jeher; seit Ende 2009 teilt er diese mithilfe von Kritiken mit seinen Lesern. Micha könnt ihr übrigens auch auf Facebook und Instagram folgen.

© Der Filmtipp

© Der Filmtipp

Seit wann gibt es den Blog?
Nachdem Micha auf zelluloid.de seine 300. Rezension veröffentlich hatte, war es Zeit für Veränderungen – also gründete er im März 2014 seinen eigenen Blog. Nicht nur, um endlich direkt seine Kritiken veröffentlichen zu können, sondern auch, weil er so selbstständig entscheiden kann, wie sein Blog aufgearbeitet ist. Eine gute Entscheidung!

Um welche Themen dreht sich der Blog?
Wie der Blogname ganz offensichtlich verrät, beschäftigt sich Micha mit Hollywood: Allem voran werden hier Filmrezensionen veröffentlicht. Doch Der Filmtipp hat weitaus mehr zu bieten. Micha teilt mit uns seine Freude zu kommenden Filmen und aktuellen Trailern; er versucht, uns das Found-Footage-Genre schmackhaft zu machen und lästert über die schrecklichsten deutschen Filmtitel. Übrigens hat Micha eine Kollegin, welche die Leser wöchentlich mit Fernsehtipps versorgt.

© Der Filmtipp

© Der Filmtipp

Was ist das Markenzeichen des Blogs?
Wenn ich an Michas Blog denke, habe ich sofort seinen Header vor Augen – der rote Aufnahmepunkt erinnert mich dann natürlich direkt an Rec. Ganz passend, denn Micha ist von Found Footage und sogenannten Mocumentaries begeistert! Demnach würde ich also sowohl den Header als auch dieses Genre sein Markenzeichen nennen.

Was gefällt mir besonders an dem Blog?
Eine Kategorie auf Michas Blog habe ich bisher noch nicht genannt: Endzeit – diese ist für mich das Highlight auf Der Filmtipp. Micha schreibt hier über alles, was in irgendeiner Weise mit der Apokalypse zu tun hat; momentan sind das vorrangig Zombies. Hier findet sich also beispielsweise eine Rezension zu The Walking Dead und ein Bericht über den Zombie Walk in Düsseldorf. Und weil ich Zombies, das Leben nach dem Tod und alles, was damit zusammenhängt, spannend finde, gefällt mir diese Rubrik besonders gut!

« »

© 2017 Pieces of Emotion. Theme by Anders Norén.

%d Bloggern gefällt das: